Ein Pool lernt Fliegen
10. Juni 2017

Heute vor 8 Jahren haben wir unseren Naturpool am Hotel „The Scarlet“ in Cornwall fertiggestellt. Dies damals unsere Pressemitteilung:

London/Hemer Juni 2010. Das britische Online-Magazin der Zeitschrift TIMES hat den Naturpool des Luxus-Öko-Hotel „The Scarlet“ in Mawgan Porth, North Cornwall gerade auf Platz 14 der weltbesten Hotelpools gewählt. Dass das Naturbad des vielfach ausgezeichneten Design Hotels, in der südwestlichen englischen Grafschaft (www.scarlethotel.co.uk) soviel Zuspruch findet, darüber freuen sich besonders die Erbauer des Naturpools um Klaus Hölcke vom Garten und Landschaftsbau-Unternehmen „Immergrün“ aus Hemer. Sie haben die 280 m² große Anlage im Frühjahr 2009 gebaut. „Dass ein Unternehmen aus Südwestfalen so einen Auftrag aus dem Ausland erhält, ist sicherlich nicht alltäglich aber es zeigt, dass der ökologische Gedanke immer wichtiger wird. Der internationale Markt im Bereich Ökologie und Nachhaltigkeit wächst zusammen“ so Klaus Hölcke. Ökologie und Nachhaltigkeit standen auch beim Bau des Designhotels im Vordergrund. Was lag also näher, als auch den „Outdoor-Pool“ rein ökologisch zu bauen. Doch dafür bedurfte es Spezialisten. Und die hatten Bauleitung und Hoteldirektion bei „Immergrün“ in Hemer, in Südwestfalen
gefunden. Naturpools aus Hemer – individuelle Lebensräume zum Wohlfühlen. In keinem anderen Gestaltungselement eines Gartens kann die Vielfalt der Natur und gleichzeitig das Badevergnügen in solchem Ausmaß erlebt werden wie in einem Naturpool. Mit klaren Gestaltungskonzepten und raffinierten Formen werden attraktive Wellness-Oasen im Grünen geschaffen. Auch in einem kleinen Garten. „Wir von „Immergrün“ haben uns seit Jahren auf den Bau solcher Naturschwimmbäder spezialisiert und können mittlerweile aus einem enormen Erfahrungspotential von weit über 70 Anlagen schöpfen“ sagt Klaus Hölcke.
Die technischen Details:
– Naturpool mit vollbiologischer Wasseraufbereitung über einen Pflanzen- und Kiesfilter.
– Gesamtfläche: 280 m². Becken
– gemauert mit senkrechten Wänden.
– Drei unterschiedliche Wassertiefen – von 1,50 bis 2, 60 cm.
– Abdichtung mit gewebeverstärkter, schwarzer PVCSchwimmteichfolie.
– Beheizung über eine Solarheizung.
– Baubeginn: Januar 2009.
– Fertigstellung: 1. Juni 2009.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Zum Poolkalkulator