So könnte Ihr Naturpool aussehen!


 

Naturpool Vorteile

Naturpools sind die eigene kleine Wellness-Oase im eigenen Garten. Wenn Sie einen Naturpool bauen wollen, können Sie auf unsere Erfahrung und Beratung setzen. Hier finden Sie alle Naturpool Vorteile auf einen Blick
Kristallklares Wasser. Häufig riechen Pools unangenehm, sie sind mit Chlor überlagert, Allergiker können eigentlich gar nicht in den Pool und auch die Pflege ist sehr aufwendig. Mit einem Naturpool von Immergrün haben Sie diese Probleme nicht. Die Filterung läuft absolut natürlich ab, es gibt kein Chlor, sondern Wasserpflegestoffe und Sie können einen absolut natürlichen Badespaß in kristallklarem Wasser genießen.

Individuelle Technik. Sie können bei der Filterung zwischen: Salzelektrolyse (Chlorionen-basis) , Magnesium-Basis oder der biologischn Filterung wählen. Wir beraten Sie gerne dazu, welche Filterung für Sie am besten ist.

Ihr Vorteil mit Immergrün. Wir haben jahrelange Erfahrung in Umsetzung der Naturpool-Vorhaben unserer Kunden. Egal, wo oder wie Sie Ihren Naturpool im eigenen Garten realisieren wollen: Wir helfen Ihnen, die Naturpool Vorteile auch für sich zu nutzen und unterstützten Sie von der ersten Planung – etwa mit einer 3D-Visualisierung – über die Durchführung bis hin zur möglicherweise anschließenden Weiterentwicklung Ihres Gartens. Und das alles aus einer Hand!
Viele Erweiterungsmöglichkeiten für Ihren Naturpool. Egal, ob Gegenstromanlagen, eine schöne Beleuchtung, Massagedüsen, Treppen oder eine eigene Heizung. Ein Naturpool Vorteil ist, dass Sie problemlos die Vorteile eines Pools mit der Natürlichkeit eines Schwimmteichs kombinieren können. Das klassische Pool-Becken ermöglicht also den Einbau typischer Pool-Elemente in einem natürlichen Umfeld.

Natürlicher Badespaß mit Pool-Charakter. Naturpools sind das Zwischenstück aus Schwimmteich und Pool. Sie arbeiten also z.B. mit den vorgeformten Becken eines klassischen Pools, setzen als auf schlichte Linien und klare Form und können beispielsweise die Filterzone außerhalb des Naturpools platzieren. Auf der anderen Seite haben Sie sowohl bei der Pflege als auch bei der weiteren Gestaltung die Vorteile eines Schwimmteichs als natürliche Oase in Ihrem eigenen Gartenparadies.

Kleine Filterzone ohne Aufwand. Die Filterzone Ihres Naturpools macht nur zwischen fünf und 20 Prozent aus. Einer der vielen Naturpool Vorteile ist es also, dass Sie auch bei einer kleinen Pool-Fläche viel Platz zum Schwimmen und Entspannen haben. Sie können also auch in einem eher kleinen Garten eine echte Wohlfühl- und Wellness-Oase schaffen.


 

Naturpool planen kann so einfach sein – mit der richtigen Inspiration

Seit über 35 Jahren beraten wir unsere Kunden bei der Gartenplanung und -gestaltung. Auch wenn Sie Ihren kristallklaren und gesunden Naturpool planen können wir Ihnen helfen. Entweder mit unserem 3D-Tool oder aber mit echten Inspirationen unserer bereits umgesetzter Projekte. Beim Naturpool planen spielen aber auch Ihre persönlichen Wünsche eine Rolle: Sie wollen sich nochmals vergewissern, was eigentlich Ihre Vorteile mit einem Naturpool sind? Was überhaupt ein Naturpool ist? Kontaktieren Sie uns gerne, informieren Sie sich über unser Unternehmen und das Naturpool planen wird eine einfache Angelegenheit.

Die Immergrün Tipps bereiten Sie vor: Ob Sie einen eigenen Schwimmteich, Pool oder Naturpool haben wollen, ist keine schwierige Frage. Sowohl bei der Auswahl und Planung als auch bei der Durchführung und insbesondere bei der im Anschluss anstehenden Pflege gibt es einige Dinge, die Sie sich überlegen sollten, wenn Sie Ihren eigenen Schwimmteich, Pool oder Naturpool bauen wollen. Wir haben Ihnen hier eine kurze Liste wichtiger Punkte zusammengestellt und hoffen, Ihrem Bauprojekt in Ihrem Garten helfen zu können. Natürlich beraten wir Sie auch gerne!
Generell gilt: Vertrauen Sie uns als Fachmann mit viel Erfahrung. Nur so wird ein Badeparadies entstehen, an dem Sie nachhaltig Freude haben.

Tipps für Ihren Naturpool

Die Entscheidung
Überlegen Sie sich im Vorfeld gut, ob Sie einen Pool, Schwimmteich oder Naturpool bauen wollen. Was genau die einzelnen Bezeichnungen bedeuten, erfahren Sie unter den einzelnen Seiten Pool, Naturpool & Schwimmteich. Die drei Bauweisen unterscheiden sich, sowohl in der Pflege, der technischen Gestaltung, der Bauweise und möglichen Folgekosten. Ein guter Berater wird Ihnen aber mitteilen, wo die Unterscheide liegen und welche Art des Schwimmens am besten zu Ihnen und Ihrem Garten passt. So kann Gemeinsam ihr Traumgarten erstellt werden.
Die Planung
Überlassen Sie nichts mit dem Zufall. Lieber einmal mehr intensiv geplant als einmal zu intensiv in die falsche Richtung losgelegt. Wasser im Garten zu bauen heißt, eine exakte Vorstellung davon zu haben, wo der Pool, Naturpool oder Schwimmteich sein soll, wie groß und er tief sein kann und soll, wo die Filterung stattfindet, was mit dem Rest des Gartens passieren kann, etc. Hierbei hilft Ihnen unter anderem unser 3D-Visualisierungs- und Planungs-Tool mit dem wir Ihnen eine sehr genaue Vorstellung davon vermitteln können, wie sich Ihr Garten durch einen Naturpool, Pool oder Schwimmteich verändern wird.
Die Durchführung
Prüfen Sie Ihre Dienstleister und klären Sie, ob bereits Erfahrung bei Bauarbeiten dieser Art besteht. Häufig kommt schweres Gerät zum Einsatz und die fachgemäße Absicherung und Umsetzung des Projektes ist essentiell. Oder viele unterscheidliche Dienstleister ziehen nicht an einem Strang. Schließlich wollen Sie lange Spaß und Freude an Ihrem Schwimmteich haben. Einen Naturpool, Pool oder Schwimmteich bauen heißt, Ahnung von dem Komplex zu haben, nur zertifizierte Materialien zu verwenden und auch die Technik zu verstehen, insbesondere bei Filter- und Reinigungssystemen. Vertrauen Sie Ihrem Gesprächspartner und erhöhen Sie Ihre Sicherheit, in dem Sie sich die einzelnen Schritte erklären lassen und sicherstellen, dass alles aus einer Hand realisiert werden kann.
Die Pflege
Egal, wie pflegeleicht ein Pool ist – ein bisschen etwas müssen Sie für das kristallklare Wasser schon investieren. Was genau variiert stark je nach dem ob Sie einen kompetenten Fachbetrieb gewählt haben und für welche Art der Bauweise und Filterung Sie sich entschieden haben. Das kann im Fall von Salzelektrolyse sehr leicht sein, aber auch ein wenig mehr Aufwand erfordern. Machen Sie sich also im Vorfeld Gedanken darüber was Sie von Ihrem privaten Badevergnügen erwarten und teilen Sie dies Ihrem Poolspezialisten mit, er kann Ihnen dann die optimale Lösung präsentieren und Sie auch im Nachhinein bei der Pflege Ihres Pools, Naturpools oder Schwimmteiches mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Zum Poolkalkulator